Zu meiner Person

Mit der Geburt meines Sohnes 2009 wurde mir klar, dass unsere Gesundheit das höchste Gut ist, das wir in unserem Leben haben. Ich lies meinen damaligen Beruf als Diplom Wirtschaftsingenieurin ruhen und beschäftigte mich immer mehr mit medizinischen Themen. In meiner eigenen Krankheitsgeschichte hatte ich viele unbefreidigende Erfahrungen mit rein symptomorienterten Behandlungen gemacht. Seit Kindheit litt ich von März-September unter starkem Heuschnupfen, sowie unter Reizdarmbeschwerden. Es wurde versucht durch teils stark nebenwirkungsreiche Medikamente die Symptome zu unterdrücken, eine ursächliche Behandlung gab es jedoch nicht. Mehrmals jährlich hatte ich bakterille Infekte, die stets mit Antibiotika therapiert wurden. Die Anzahl der Infekte pro Jahr wurde immer mehr.

Als Studentin unterzog ich mich zum ersten mal einer ganzheitlichen Behandlung mittels traditioneller chinesischer Medizin. Mein Heuschnupfen wurde daraufhin deutlich gelindert. Seit Jahren befinden sich meine Familie und ich in ganzheitlicher Behandlung und wir fühlen uns gesundheitlich sowie seelisch deutlich widerstandfähiger als zuvor.

Dabei ist es mir wichtig hervorzuheben, dass ich die Schulmedizin als bedeutenden Bestandteil unseres Gesundheitssystems ansehe. Ein Besuch beim Heilpraktiker kann die Untersuchung und Behandlung durch den Arzt nicht ersetzten. Allerdings kann die Naturheilkunde in vielen Fällen eine schulmedizinische Therapie wunderbar ergänzen bzw. begleiten.

 

Seit 2010 befasse ich mich intensiv mit naturheilkundlichen Themen:


  • 2010-2014   Heilpraktiker Ausbildung am Zentrum für Naturheilkunde, München
  • 2014             Erteilung der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde, München
  • 2015             Craniosakrale Therapie am Zentrum für Naturheilkunde, München
  • 2014-2017   Auslandsaufenthalt in Modena, Italien
  • 2016-2019   Ausbildung zum Ortho-Bionomy Praktitioner am Deutschen Institut für Otho-Bionomy, Rottenburg am Neckar
  • seit 2019     Ausbildung in klassischer Homöopathie am Zentrum für Naturheilkunde, Münche
  • Fachfortbildungen zu Themen wie Mikrobiom, Erste-Hilfe, Ohrakupunktur

 

Seit 2017 wohne und arbeite ich in Karlshuld, in Oberbayern. Ich fühle mich hier sehr wohl und freue mich darauf vielen Menschen in der Umgebung zu helfen.

Naturheilpraxis Lehr


Kontakt


Anja Lehr, Heilpraktikerin

86668 Karlshuld, Ahornweg 22

Email: info@naturheilpraxis-lehr.de

Telefon: (+49) 08454 - 61 999 62

Sprechzeiten


Dienstag - Freitag:

9:00 - 12:00

Dienstag - Donnerstag:

17:00 - 19:00


© Copyright. All Rights Reserved.

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren